Leidenschaft Fußball

Ein kurzer Überblick über meine Fußballleidenschaft(en):

SV Ried 1912 (svried.at)

  • ÖFB Cupsieger 1998, 2011  // Bundesliga Vizemeister 2006/2007 // Meister Erste Liga 2004/2005
  • Lieblingsspieler (all-time): Herwig Drechsel, Hamdi Salihi, Stefan Lexa, Dario Dabac
  • Europacup-Auswärtsreisen: Genf (Sion), Kopenhagen (Brøndby)

Die SV Ried (Sportvereinigung!) war bis 1991 eigentlich auf keiner [österreichweiten] Fußballlandkarte zu finden, hat sich seither allerdings zu einem Fixstern am österreichischen Fußballhimmel entwickelt.

1995 gelang der (erste) Aufstieg in die Bundesliga, im Jahre 1998 setzte man sich im ÖFB-Cup-Finale mit 3-1 gegen den damaligen Meister und haushohen Favoriten Sturm Graz durch und sorgte so für die größte Sternstunde der Vereinsgeschichte.

Nach einem unerwarteten und eigentlich sogar kuriosen Abstieg (man war 35 Spieltage lang nicht auf einem Abstiegsplatz, hat diesen erstmals in der 36. und letzten Runde belegt) wurde zwei Jahre später der fast sofortige Wiederaufstieg geschafft.

2007 wurde man nach einem katastrophalen Saisonstart sogar Vizemeister in der Bundesliga, der größte Nicht-Cup-Erfolg des Vereins. Nach dem zweiten Cupsieg im Jahre 2011 (2-0 gegen Austria Lustenau) wurde das Finale im 2012 erneut erreicht, dort setzte es allerdings nach ungünstigem Spielverlauf mit frühem zwei-Tore-Rückstand eine klare 0-3 Niederlage gegen RB Salzburg.

Nach einigen sehr durchschnittlichen Jahren (man musste eigentlich nie wirklich gegen den Abstieg kämpfen, hatte aber auch nie reelle Chancen auf einen Europacupplatz) stieg die SVR im Mai 2017 zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte (nach 2003) aus der Bundesliga ab und spielt in der Saison 2017/2018 nur mehr zweitklassig.

Manchester United F.C. (manutd.com)

  • 20-facher englischer Meister, 3-facher Champions League Sieger, 12-facher FA-Cup-Sieger
  • Lieblingsspieler (all-time): Eric Cantona, Ruud Van Nistelrooy, Paul Scholes, Ryan Giggs, Juan Mata
  • Livespiele: 1x Old Trafford (West Brom), 2x DW Stadium (Wigan), 1x Emirates Stadium (Arsenal), 1x Upton Park (West Ham)

Die Liebe zu Manchester United entstand bereits während meiner Kindheit. Damals gab es einen relativ banalen Grund – mir hat der (Stadt-)Name „Manchester“ als Volksschüler so gut gefallen, dass ich Anhänger dieser Mannschaft wurde. Anfang der 90er Jahre war es ziemlich schwierig, abgesehen vom glorreichen Teletext und Tageszeitungen irgendwelche Informationen über diesen Verein zu erhalten.

Mit dem Beginn der Champions League und den Duellen mit österreichischen Vereinen (Rapid Wien, Sturm Graz) kam ich auch in den ersten Genuß von (Fernseh-)MUFC-Livespielen. Mit Beginn des Internetzeitalters wurde es dementsprechend deutlich einfacher, stets informiert zu bleiben.

Mein erstes Livespiel in England durfte ich dennoch erst im Jahre 2005 erleben, ein Auswärtsspiel in Wigan (Greater Manchester), das von einem 2-1 Siegestreffer in der Nachspielzeit durch Ruud Van Nistelrooy gekrönt wurde. Seither habe ich ingsesamt fünf Livespiele von United besucht – klar könnten es auch mehr sein, aber ich versuche auch irgendwie, diese Trips „besonders“ zu halten.

2 Kommentare zu „Leidenschaft Fußball“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: